Aktuelle Einzelausstellungen unserer Künstler*Innen

Sie, Ihre Freundinenn und Freunde sind herzlich zu den hier aufgeführten Ausstellungen eingeladen

Bernhard Hossner, 02. - 04.12.2022, Lampertheim-Hofheim

Künstlerinitiative LAMPERTHEIM (KIL)

Bernhard Hossner und Künstlerkolleg*innen

Ausstellungseröffnung: 02.12.2022, 19 Uhr

Ausstellungsort:
KIL in Hofheim, Schulstraße 4.

Öffnungszeiten:
Samstag 03.12.2022 von 14°°-18°° Uhr und Sonntag 04.12.2022.

Volker Senzel / Martina Rausch, ab 25.11.2022, Darmstadt

Jana Haft, 05.11.2022 - 24.02.2023, Mannheim

Gizella Marosan - Lindig / Lothar Bergmann, 29 & 30.10.2022, Rodgau

Markus Pröckl, 29 & 30.10.2022, Rodgau

Der Künstler ist mit folgenden Arbeiten bei der Rodgau ART 22 vertreten.

Jana Haft, 22 & 23.10.2022, Rödermark

Anja Ziegler, 22.09. - 21.10.2022, Bonn

Ausstellungsprojekt zum 30-jährigen Jubiläum der Frauenhilfsorganisation SOLWODI im Bonner Frauenmuseum 
Diese Organisation hilft ausländischen Frauen die in Deutschland Gewalterfahrung, Zwangsprostitution, Vergewaltigung uvm erfahren haben, in Würde und selbstbestimmt in ihr Heimatland zurück zu kehren und sich und ihre Kinder selbständig zu ernähren.

Jana Haft, 01.09. - 27.09.2022, Heppenheim

 

Zehn Künstlerinnen präsentieren                                                                                  Malerei, Resin, Zeichnung und Fotografie                      

Frauen-Kunst-Kultur stellt aus
Zur Vernissage der Ausstellung am Donnerstag, den
01. September um 19:00 Uhr, laden wir Sie und Ihre Freundinnen und Freunde herzlich ein.

Musikalische Begleitung: Ignez Carvalho

Ausstellungsdauer: 01. September – 27. September 2022


In der Rhein-Main-Neckar-Galerie
Im Foyer des Landratsamtes Kreis Bergstraße
Graben 15, 64646 Heppenheim


Die Ausstellung ist unter den aktuellen Coronaauflagen
während der Öffnungszeiten Mo-Mi: 8-12 u. 14-15.30 Uhr,

Do: 8-12 u. 14-18 Uhr, Fr: 8-11.30 Uhr zu besichtigen


Karin Maurer & Martina Rausch, 24.07. - 28.08.2022, Lampertheim

14.08.  mit Lesung von Rolf Höge

Jana Haft, 15.07. - 07.08.2022, Mainz

Vernissage: Freitag, 15. Juli 2022 19h

Begrüßung: Petra Schippers
Kuratorinnen: Karin Böpple und Gisela Ruth
Intermezzo: Vorstellung und Präsentation der ausstellenden Künstler am
Mittwoch, 20. Juli 2022 ab 17h
Ausstellungsdauer: 16. Juli 2022 – 7. August 2022
Öffnungszeiten: Sa + So 13-17h, Mi 16-18h

Ausstellungsort:
Kunstverein Eisenturm Mainz e.V.
Fritz-Arens-Platz 1, 55116 Mainz

Bernhard Hossner, 03.06.-17.07., Lampertheim/Hofheim

Jana Haft, 08.04. - 31.05.2022, Rathaus-Galerie Biebesheim am Rhein

 

Ausstellungseröffnung: 08.04.2022

19 Uhr Kulturhalle Biebesheim am Rhein     

Vortrag:Frau Dr. Ellen Bender,  Vorsitzende der Nibelungenlied Gesellschaft Worms

Vernissage: 20 Uhr Rathaus-Galerie Biebesheimam Rhein

Anja Ziegler, 08 - 10. 04.2022, Festung Rocca Roveresca in Senigallia

„Künstler gegen Kindesmissbrauch“
Organisation „Anime Senza Voce“ (übersetzt: Seelen ohne Stimme)
08. – 10. April 2022 in der Festung Rocca Roveresca in Senigallia (Italien)

Die Organisation „Anime Senza Voce“ bietet internationalen Künstlern eine Plattform, um mit ihrer Kunst dieses Tabuthema aufzugreifen, das Schweigen zu durchbrechen um den Kindern eine Stimme zu geben.

Anja Ziegler ist mit ihrer Arbeit „In nomine patris“ vertreten.

Tanja Dexler, 02. u. 03.04.2022, Viernheim