Ausstellungstermine

KVB-Mitglieder stellen aus

Sie und Ihre Gäste sind herzlich zu unseren Ausstellungen eingeladen

Vorschau auf unsere KVB-Ausstellungstermine 2019
Änderungen vorbehalten:


11. – 13. Oktober  – Kunstausstellung

23.+ 24. November – Adventsausstellung

Vorschau auf unsere KVB-Ausstellungstermine 2020 Änderungen vorbehalten:

14. – 15. März  – Osterausstellung

9. – 11. Oktober  – Kunstausstellung

21.+ 22. November – Adventsausstellung

 

Kultursommer Südhessen - Open Air Art am 21. + 22.09.2019

In diesem Jahre feiern wir unser 25jähriges Vereinsjubiläum – ein Grund mehr, unseren kreativen Verein zu präsentieren und nicht zuletzt auch gemeinsam etwas zu unternehmen.

Am 21. und 22. September 2019 findet im Rahmen des Kultursommers Südhessen das Wochenende des „offenen Ateliers“ statt.
Anette Jansen wird ihren „Open-Air-Art-Garten“ in Lampertheim-Hofheim, Lindenstraße 42 B,  öffnen und bietet jedem KVB-Mitglied die Möglichkeit, sich und seine Werke in der Natur zu präsentieren.
Die neue Art der Ausstellung präsentiert uns als Verein mit kreativen Ideen. 1000 qm parkähnliche Gartenanlage bietet allen Teilnehmern ausreichende Möglichkeiten, seine/ihre Kunst in die Natur zu zeigen. Kunst wird integriert in der grünen Oase.
Die Ausstellung ist für Besucher geöffnet am 21.09., von 14-17 Uhr und am 22.09., von 13-17 Uhr.

22. Kunstausstellung des KVB am 11. - 13. Oktober

In diesem Jahr – unserem Jubiläumsjahr – findet die 22. Kunstausstellung statt. Wie schon seit Jahrzehnten im Bürgerhaus der Stadt. Angemeldet sind 92 Aussteller aus den Sparten Malerei, Fotografie und Skulptur., darunter 9 jugendliche Teilnehmer, die bei uns umsonst ausstellen. Circa 30 % der Aussteller sind das erste Mal bei uns dabei, die meisten aus der Umgebung, aber auch aus Berlin, Neudenau, Hornberg und anderen Städten kommen die Teilnehmer. Zur Eröffnung zeigt uns Eckhard Roth aus Berlin seine Lichtkunst vor dem Bürgerhaus nach Einbruch der Dunkelheit. Die Band Living Past spielt zur Begleitung.

Das große Fressen - 11.10. - 7.11.2019

mit unseren Mitgliedern Bernhard Hossner, Wolfgang Kraus und Silke Steinert

DasgrosseFressen

„Künstler im Boulevard“
mit unseren Mitgliedern Monika Schafus, Volker Senzel,  Gizella Marosan-Lindig,  Martina Rausch und Karin Maurer.

Öffnungszeiten der Galerie:
Mi – Fr      14.30 bis 18 Uhr
Sa             11.00  bis 18 Uhr
Einkaufszentrum „Boulevard“
Zugang Ludwigsplatz
64285 Darmstadt

London Pub

Und wieder gemeinsam auf der Bühne, diesmal im Biergarten

Sonntag, 22. September, geöffnet ab 15 Uhr ab 16:00 Uhr Programm, Eintritt 15 €

 

Kunst aus Hessen trifft Kleinkunst aus dem Revier.

hessische Ruhrpott-Kunst im London Pub

Am 22. September 2019 macht der London Pub eine Nachmittagssause.

Zur besten Kaffeetrinken-Zeit gibt´s Bier, Kunst und Kleinkunst (Kaffee und Kuchen),

denn zum einen stellen

Carsten Rössling und Jürgen Klotz ihr Gesamtobjekt „Schicht im Schacht“ vor, eine Installation, die auf eine Idee Friedrich Hacksteins zurückgeht. Der Lampertheimer Pub-Wirt mit Ruhrgebiets-Migrationshintergrund erinnert mit dem Kunstwerk an die Stilllegung der letzten aktiven Steinkohlezeche Prosper Haniel in Bottrop am 21.12.2018. Zum anderen wird an diesem Tag das neue Kulturprogramm des London Pub vorgestellt, es gibt Eintrittskarten für alle Veranstaltungen im Vorverkauf und der Klavierkabarettist

Matthias Reuter reist aus Oberhausen an und liest und spielt neue Geschichten.

Und natürlich hat auch der Wirt selbst mal wieder einige humoristische Anekdoten in petto.

Kunst aus Hessen trifft Kleinkunst aus dem Revier.

Karten gibt es für 15 Euro direkt beim London Pub.

London Pub Ernst-Ludwig-Straße 21 Tel. 06206-52550 

Homepage www.londonpub-lampertheim.de   E-mail: friedrich.hackstein@gmail.com

 

Bissige Satire – nicht ohne Selbstironie

Von Meike Paul Lampertheimer Zeitung  Kabarett-Abend im „London Pub“ 21. Januar 2019

Beim Jahresauftakt brillierte Hackstein in seiner Rolle als „Paul – das Kneipenurgestein“ an der Seite von Matthias Reuter, Kabarettist aus Oberhausen. Klar, dass sich die Männer da ihrer alten Heimat verschrieben hatten. Mit „Was gibbet Neues“ lieferten sie einen subjektiven Ruhrgebietsabend Es war vor allem das Zusammenspiel von Friedrich Hackstein und seinem langjährigen Freund und Bühnenkollegen, es war ihr Schnack und ihre Selbstironie, die diesen Kabarett-Abend unvergleichlich machten. „Hacky“ erinnerte sich an seine Anfangszeit in der Spargelstadt und sang gemeinsam mit Reuter:  „Ja hier könnt es mir gefall’n.

Hier bleib ich wohl, schenk Pils’ken aus, bis dass die Hessen lallen.

 

Freitag, 27. September, 20:00 Uhr, Eintritt frei.

Wir lesen Wein – Ausstellungseröffnung

Galerist Karlheinz Voll stellt Arbeiten von Bodo W. Klös

zum Thema Wein vor und liest aus dem Künstlerbuch  

Hokaido und andere Köstlichkeiten, einige Geschichten.

Friedrich Hackstein liest lustige Weingeschichten

und stellt die neue Weinkarte vor.

 

London Pub Ernst-Ludwig-Straße 21 Tel. 06206-52550 

London Pub für Veranstaltungen und Feste. Für Ihre Feste, Firmen- oder Weihnachtsfeiern, Jubiläen, Geburtstags-Partys. Feiern Sie mit Ihrer Familie, Freunden, Bekannten und Kollegen Verschenken Sie doch mal Gutscheine für eine Veranstaltung im London Pub,

oder Rebholz-Accessoires ,mehr Informationen auf der

Homepage www.londonpub-lampertheim.de   E-mail: friedrich.hackstein@gmail.com

Öffnungszeiten:  Montag: ab 17:00 Uhr, Dienstag – Freitag: ab 18:00 Uhr

Samstag, Sonntag geschlossen (wenn keine Veranstaltung)

 

Rebholz-Accessoires und -Skulpturen

Die Produkte sind aus alten Rebhölzern gefertigt, die älter als 25 Jahre sind. Nach dem Zuschneiden und Bohren werden alle Teile mit der Hand geschliffen und dabei versuche ich, weitestgehend die Struktur des Holzes zu erhalten. Denn das ist für mich das Interessanteste. Jedes Teil ist ein Unikat. Neu sind meine Rebholzskulpturen. Ich betrachte meine Arbeit als eine Kooperation zwischen der Natur und mir. Die Natur gibt die Formen vor, ich muss sie sehen und erkennen. Dann beginnt meine Arbeit – schälen, schleifen und dann wird das Holz mit einer Wachslasur gestrichen. Es sind alles Unikate!