Dutoit Isabelle

Atelier: Hans-Thoma-Str. 4
D-68623 Lampertheim
Tel: +49(0)62 06 94 13-0
Fax: +49(0)62 06 94 13-21
isabelle.dutoit@web.de
http://www.isabelle-dutoit.de

Als Schweizerin mit väterlicherseits französischsprachigen Wurzeln bin ich zweisprachig in Zürich aufgewachsen. Seit 1972 lebe ich in Deutschland und bin seit vielen Jahren künstlerisch tätig mit zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland. In schweizerischer Tradition ist meine Malrichtung die konkrete/konstruktive Kunst.

Ich male ausschließlich in Öl.

Konkrete Kunst ist eine Reduktion auf das Wesentliche. Sie ist aufgebaut auf Raum, Fläche, Bewegung, Linie, Farbe, Licht, auf den Gegensatz von Hell und Dunkel. Sie ist berechenbar, ist Klarheit in Form und Farbe. Konkrete Kunst ist Ordnung, innere Ruhe und Ästhetik.

Der Begriff „konkrete Malerei“ wurde erstmals 1930 von Theo van Doesburg eingeführt: „Konkrete Malerei ist keine abstrakte Malerei, weil nichts konkreter, nichts wirklicher ist als eine Linie, eine Farbe, eine Fläche.“