Haft Jana

Gegenständliche / Phantastische Malerei/
Zeichnungen in Acryl / Bleistift und
Digitale Kunst

68649 Groß-Rohrheim
Freiherr-von-Stein-Str. 10
0 62 45 20 91 74

kontakt@janahaft.de
www.janahaft.de

Über mich und meine Arbeiten:
Ich bin 1975 in Komotau, in der jetzigen Tschechischen Republik,geboren. Seit meinem siebten Lebensjahr lebe ich im Hessischen Ried.
Das Zeichnen und die Malerei begleiten mich schon mein ganzes Leben. Im Laufe der Zeit kam noch die Liebe zur Literatur und Philosophie hinzu. Regelmäßig beschäftigen mich philosophische Fragen,wie etwa: „Wo kommen wir her?“, „Was ist Leben?“, „ Was ist Existenz?“, die dann auch in meine Kunst einfließen.
Meine Arbeiten sind in den Genres der Phantastik, des Surrealen, sowie der rein darstellenden gegenständlichen Malerei zu suchen. Bildtitel und das passende Werk bilden oft eine sich ergänzende Einheit. In zum Teil lyrischen Begleittexten, versuche ich dem Betrachter, die nicht immer leicht zu erfassenden Arbeiten näher zu bringen. Als ideal empfinde ich es, wenn ich mit einigen meiner Arbeiten den Betrachter dazu bringe Normen zu hinterfragen und Gegebenes neu zu betrachten.
Umweltfragen liegen mir sehr am Herzen, deshalb erhalten z.B. Insekten (Libellen, Schmetterlinge), Wiesenblumen (Kornblume) statt Zuchtrose und Massenware Orchidee, ihren gebührenden Platz in meinen Arbeiten ( z.B. in meiner Reihe “ Acryl auf Holz“).
In digitaler Form findet meine Kunst in der Reihe „Digital Essence“ ihren Platz. Für diese Digitalen Montagen verwende ich ausschließlich meine eigenen digitalisierten Zeichnungen und Bilder, die ich per Software, neu arrangiere.

Seit 2012 diverse Einzelausstellungen in der Rhein-Main-Neckar Region, sowie bei vielen Gruppenausstellungen vertreten.


Mitgliedschaften:

• Künstlerinnengruppe Frauen-Kunst-Kultur, Heppenheim
• Künstlerverein Bürstadt 1994 e.V.